10.424
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Apotheken in Salzwedel, Gardelegen im Kreis Altmarkkreis Salzwedel



Bitte wählen Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort aus, um zu einer Apotheke zu gelangen. Mit einem "Klick" auf Sachsen-Anhalt kommen Sie zurück zur Kreisseite.

Sachsen-Anhalt


Jetzt als Apotheker auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
29410 Salzwedel Andorf, Barnebeck, Benkendorf, Bombeck, Brewitz, Brietz, Buchwitz, Böddenstedt, Büssen, Cheine, Chüttlitz ...
29413 Dähre Abbendorf, Bergmoor, Bonese, Dahrendorf, Dankensen, Deutschhorst, Diesdorf, Dähre, Dülseberg, Eickhorst, Ellenberg ...
29416 Kuhfelde Hohenlangenbeck, Kuhfelde, Leetze, Püggen, Schieben, Siedenlangenbeck, Valfitz, Vitzke, Wöpel, Wötz
38486 Klötze Altensalzwedel, Altferchau, Apenburg, Baars, Böckwitz, Dönitz, Hagen, Hohenhenningen, Immekath, Jahrstedt, Klein Apenburg ...
38489 Beetzendorf Ahlum, Audorf, Bandau, Beetzendorf, Bierstedt, Bornsen, Darnebeck, Drebenstedt, Gladdenstedt, Groß Gischau, Hanum ...
39619 Arendsee Arendsee, Binde, Dessau, Fleetmark, Genzien, Gestien, Harpe, Höwisch, Kassuhn, Kaulitz, Kerkau ...
39624 Kalbe (Milde) Altmersleben, Badel, Beese, Berkau, Biesenthal, Brunau, Brüchau, Butterhorst, Bühne, Büste, Cheinitz ...
39638 Gardelegen Ackendorf, Algenstedt, Berenbrock, Berge, Breitenfeld, Dorst, Elsebeck, Estedt, Gardelegen, Hemstedt, Hottendorf ...
39649 Gardelegen Dannefeld, Eigenthum, Jeggau, Kahnstieg, Kämeritz, Köckte, Mieste, Miesterhorst, Peckfitz, Sachau, Sichau ...

Wussten Sie schon?

Altmarkkreis Salzwedel - Was tun gegen kalte Füße?

Apotheke / Apotheken

Die meisten Frauen kennen das leidige Thema von kalten Füßen. Nicht nur im Winter wird versucht mit dicken Socken und Decken dem entgegen zu wirken. Die Ursachen dafür, können vielseitige Gründe haben. Der wohl häufigste Grund ist ein niedriger Blutdruck. Laut WHO sind 59 % aller Frauen und 43 % aller Männer davon mehrmals täglich betroffen. Herzerkrankungen, Schilddrüsenunterfunktion oder eine Unterfunktion der Nebennierenrinde kann Grund für diese Beschwerden sein. Aber oft ist auch ein ungesunder Lebensstil mit zu wenig Sport und der falschen Ernährung der Auslöser von niedrigem Blutdruck.

Durch eine ausgewogene Ernährung und ausreichende Wasseraufnahme kann man dem entgehen. Viel Obst und Gemüse, sowie Vollkornprodukte und Hülsenfrüchte stabilisieren durch die Kombination aus Vitaminen, Mineralien und Aminosäuren den Kreislauf. Desweiteren helfen auch Heilbäder und Fußcremes aus Ihrer Apotheke, um die Durchblutung anzuregen.