10.424
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Apotheken in Salz, Bad Königshofen im Kreis Rhön-Grabfeld



Bitte wählen Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort aus, um zu einer Apotheke zu gelangen. Mit einem "Klick" auf Bayern kommen Sie zurück zur Kreisseite.

Bayern


Jetzt als Apotheker auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
97528 Sulzdorf Obereßfeld, Schwanhausen, Serrfeld, Sternberg, Sulzdorf, Zimmerau
97616 Salz Salz, Brendlorenzen, Dürrnhof, Gartenstadt, Herschfeld, Lebenhan, Löhrieth, Mühlbach
97618 Hohenroth Eichenhausen, Heustreu, Hohenroth, Hollstadt, Junkershausen, Leutershausen, Niederlauer, Oberebersbach, Rödelmaier, Strahlungen, Unsleben ...
97631 Bad Königshofen Althausen, Aub, Bad Königshofen, Eyershausen, Gabolshausen, Ipthausen, Merkershausen, Untereßfeld
97633 Sulzfeld Alsleben, Aubstadt, Breitensee, Gollmuthhausen, Großbardorf, Großeibstadt, Herbstadt, Höchheim, Irmelshausen, Kleinbardorf, Kleineibstadt ...
97638 Mellrichstadt Bahra, Eußenhausen, Frickenhausen, Mellrichstadt, Mühlfeld, Roßrieth, Sondheim i. Grabfeld
97640 Stockheim Hendungen, Mittelstreu, Oberstreu, Rappershausen, Stockheim
97645 Ostheim Oberwaldbehrungen, Ostheim, Urspringen
97647 Hausen Filke, Hausen, Neustädtles, Nordheim, Roth, Schweinfurter Haus, Sondheim, Stetten, Thüringer Hütte, Völkershausen, Willmars
97650 Fladungen Brüchs, Fladungen, Heufurt, Leubach, Oberfladungen, Rüdenschwinden, Sands, Weimarschmieden
97653 Bischofsheim Bischofsheim, Frankenheim, Haselbach, Oberweißenbrunn, Unterweißenbrunn, Wegfurt
97654 Bastheim Bastheim, Braidbach, Geckenau, Reyersbach, Rödles, Simonshof, Unterwaldbehrungen, Wechterswinkel
97656 Oberelsbach Ginolfs, Oberelsbach, Sondernau, Unterelsbach, Weisbach
97657 Sandberg Kilianshof, Langenleiten, Sandberg, Schmalwasser, Waldberg
97659 Schönau Burgwallbach, Schönau

Wussten Sie schon?

Rhön-Grabfeld - Was tun gegen kalte Füße?

Apotheke / Apotheken

Die meisten Frauen kennen das leidige Thema von kalten Füßen. Nicht nur im Winter wird versucht mit dicken Socken und Decken dem entgegen zu wirken. Die Ursachen dafür, können vielseitige Gründe haben. Der wohl häufigste Grund ist ein niedriger Blutdruck. Laut WHO sind 59 % aller Frauen und 43 % aller Männer davon mehrmals täglich betroffen. Herzerkrankungen, Schilddrüsenunterfunktion oder eine Unterfunktion der Nebennierenrinde kann Grund für diese Beschwerden sein. Aber oft ist auch ein ungesunder Lebensstil mit zu wenig Sport und der falschen Ernährung der Auslöser von niedrigem Blutdruck.

Durch eine ausgewogene Ernährung und ausreichende Wasseraufnahme kann man dem entgehen. Viel Obst und Gemüse, sowie Vollkornprodukte und Hülsenfrüchte stabilisieren durch die Kombination aus Vitaminen, Mineralien und Aminosäuren den Kreislauf. Desweiteren helfen auch Heilbäder und Fußcremes aus Ihrer Apotheke, um die Durchblutung anzuregen.